Restestoff

Nicht nur Ufos, auch Restestoff, habe ich mehr als genug.

Super, daß die Quiltilsen  dieses Problem auch kennen und so haben wir uns an einem Samstag getroffen, um unsere Reste zu verarbeiten. Ich wollte mal endlich meine Weihnachtsstoffrestekiste ein klein wenig leeren und unserem Tisch  eine kunterbunte Decke nähen.

Habe ich dann auch getan…

SONY DSC

 

Ein klein wenig Luft ist jetzt wieder in der Weihnachtsstoffkiste und angespornt durch diesen Erfolg, habe ich….statt die bunte Decke zu quilten….gleich mal in die Kiste mit den weißen und beigen Stoffen geschaut.

Zusammen mit den roten  Resten ist dann diese Decke, nach einer Anleitung von Sulky, entstanden.

Die ist sogar schon gequiltet.

SONY DSC

 Ebenfalls von Sulky ist die Anleitung   für die Tagebuchhüllen, die ich mit Filz und bunten Stoffresten genäht habe.

Statt Kladde könnte man sie auch

SONY DSC K

mit dem I-pad, einem E-book oder  mit Stoffresten füllen.

 SONY DSC

Warum sich jetzt die Jeanstasche oben ins Bild geschummelt hat, weiß ich auch nicht….ist sie doch nicht aus Stoffresten, sondern aus meiner alten Jeans…

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

SONY DSC